Akademie der Wissenschaften und der Literatur, Mainz


Kommission für den Alten Orient

Arbeitsstelle "Hethitische Forschungen"


Bibliothek

Academy of Sciences and Literature, Mainz
Commission for the Ancient Near East, Department of Hittite Research
Library

Zurück zum Hethitologie Portal


A_D
E_H
I_L
M_P
Q_Z
Reihen_Zeitschriften

Separata A_D
Separata E_G
Separata H_K
Separata L_M
Separata N_P
Separata N_T
Separata U_Z


Die Arbeitsstelle "Hethitische Forschungen" verfügt über eine hethitologische Fachbibliothek, die insbesondere auch eine umfangreiche Separata-Sammlung umfaßt. Sie setzt sich zusammen aus Beständen der Akademie, aus dem Nachlaß Erich Neu und Schenkungen Heinrich Ottens.

Die Bestände sind 2002/2003 neu geordnet und digital erfaßt worden. Der derzeitige Bestand ist aus dem on-line-Katalog ersichtlich.

Für die fortlaufende Arbeit an der Edition der unveröffentlichten Keilschrifttafeln aus Boğazköy und insbesondere auch an der Ergänzung der von Silvin Košak betreuten Konkordanz ist die ständige Ergänzung der Bibliothek wichtig.

Die Arbeitsstelle bittet deshalb alle hethitologisch publizierenden Kollegen, die entsprechenden Einträge unter ihrem Namen zu kontrollieren und uns, wenn möglich, fehlende Sonderdrucke zu senden, insbesondere solche aus Sammelwerken, Fest- und Gedenkschriften, aber auch Aufsätze und Rezensionen in abgelegeneren Periodika.

Wir würden uns freuen, wenn Sie die Mainzer "Arbeitsstelle" mit ihrem kostenlosen und noch sehr stark ausbaufähigen On-line-Angebot als ein Forschungszentrum betrachten würden, das Ihre Unterstützung verdient.

Die Postanschrift ist:

The Department of Hittite Research possesses a Hittitological library, which includes a significant collection of offprints and separata pieced together from the holdings of the Academy, the estate of Erich Neu and contributions from Heinrich Otten.

The library was reorganised and recorded in an electronic databank during 2002-2003, forming a catalogue which is now available on-line.

Keeping the library current is of great importance for the continuing publication of the unedited cuneiform texts from Boğazköy as well as for the completion of the on-line Concordance, created and maintained by Silvin Košak.

Hence, the Department for Hittite Research requests all colleagues publishing in the field of Hittitology to check through the titles listed under their names, and to help us keep the library up to date by sending us offprints of missing articles, in particular those which may have appeared in rather out of the way journals, memorial and congress volumes and the like.

We hope that the users of the resources offered on this web site regard the Department of Hittitology at the Academy and its offering of free research material as a research centre in progress which deserves their support.

Our mailing address is:

Akademie der Wissenschaften
Hethitische Forschungen
Geschwister-Scholl-Str. 2
D-55131 Mainz
Germany


Silvin Košak

Jared L. Miller

Gerfrid G.W. Müller

Heinrich Otten

Christel Rüster

Gernot Wilhelm